Puppen und ihre Welt

 

Ich bin ein Spielkind geblieben … und mag neben vielen anderen Dingen auch die Puppen-Welt … täte ich es nicht, wäre auch nicht so viel gehäkeltes Spielzeug entstanden.

 

Aber es muss nicht alles selbstgemacht sein …

und ich mag die alten Puppen, die aus der Zeit stammen, als ich noch ein Mädchen war.

Die Puppen waren noch erhalten, sehr viel seltener die Kleidung ... und damit die kleinen Fräuleins nicht nackt bleiben müssen, bekamen sie u.a. neue Kleidung.

Auch dazu gibt es Anleitungen,

die in meinem per Katalog erworben werden können.

Kleid Nr. 7, Ari, ARI, Puppenstube Puppe, Bollerwagen, Katze, michi-h-art, DDR Kleid Nr. 7 in verschiedenen Größen.

Ost-Mädels, eine Rauenstein und eine Biggi,

die Biggi ist vermutlich aus den 80ern.

Den kleinen Puppen soll es nicht zu langweilig sein, drum haben sie nun zwei Puppenstuben zum Spielen.

Die kleinsten der kleinen Puppen können es sich auch im Puppenwagen gut gehen lassen.

 

Hier das Wickelkleid, was mit einem Rutsch durchgehäkelt ist, es sind nur der Anfangs- und Endfaden zu vernähen.

Eingekleidet habe ich damit markenlose Puppen, aber auch eine Schildkröt, eine Simba, eine Edi, eine Cellba und ein paar kleine Ari.

 

 

Das ist mein Kleid Nr. 3 in Variationen.
Mit diesem Kleid habe ich klein Ari-Puppen, ein Simba, ein kleine Italienerin,
eine Zapf, eine E.S. und eine markenlose Puppe aus der DDR (möglicherweise eine Biggi) eingekleidet.

Für die 17 cm große Ari-Puppe gibt es bis jetzt 2 Kleidchen.

Ich glaube, dass diese Puppen häufig übersehen werden. Ari-Puppen sind in der Wahrnehmung wohl eher die kleinen Puppenstubenpuppen. Derweile sind diese Püppchen auch äußerst entzückend.
 

 

 

Hier hat die kleine Ari-Puppe Gesellschaft von einem Plastik-Teddybären mit Wackelaugen ....

und im Hintergrund einen Hampelmann, ebenfalls aus der DDR.

(c) 2009 bis heute   Michaela Harder-Baumann

Wer Kauf-Interesse an meinen Anleitungen hat, kann mich per E-Mail erreichen.
Ich schicke dann einen Katalog zu, in dem meine Anleitungen und alle wichtigen Infos enthalten sind.

E-mail:

michi-h-art@online.de  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright 2009 (bis in die Gegenwart) Michaela Harder-Baumann